Therapiezentrum am Sund

Therapiezentrum am Sund

Schönheitssalons in der Nähe

Kosmetik "Studio 74 "
Kosmetik "Studio 74 "
Knieperdamm

Interdisziplinäre Praxis für Ergotherapie, Physiotherapie und Energetische Schmerztherapie (D.G.N.

Eine gute Halbzeit reicht der mJA nicht - Hypothek aus der ersten Halbzeit zu hoch - stralsunder-hv 14/11/2023

Eine gute Halbzeit reicht der mJA nicht - Hypothek aus der ersten Halbzeit zu hoch - stralsunder-hv Vergangenen Sonntag spielte unsere A-Jugend des Stralsunder HV in der Sarnowhalle gegen die SG Hermsdorf-Waidmannslust aus dem Norden Berlins. Die Ausgangslage für das Spiel war besonders. Der SHV kommt aus 2 Siegen in Folge gegen Spandau und Cottbus. Vorgenommen für das Spiel wurde sich eine bess...

Zweite Männermannschaft: Vermeidbare Niederlage in Güstrow - stralsunder-hv 14/11/2023

Zweite Männermannschaft: Vermeidbare Niederlage in Güstrow - stralsunder-hv Nun ist es passiert, nach Warnmünde mussten auch die Männer vom Sund die ersten Minuspunkte verkraften. Am Ende eines knappen Spiels stand eine verdiente, wenn auch vermeidbare 24:25 Niederlage beim amtierenden Pokalsieger zu buche. Mit einigen Personalsorgen angereist entwickelte sich von Anfang ...

14/11/2023
Photos from Stralsunder HV's post 14/11/2023
13/11/2023

Diesen Samstag empfangen wir die U23 des zum Heimspiel in Stralsund.🔥

➡️ Anpfiff ist um 19:30 Uhr in der VOGELSANGHALLE!! ⬅️

🎫 Tickets: https://stralsunder-hv.de/tickets/

Photos from Stralsunder Ringer's post 12/11/2023
11/11/2023

Gut angekommen in Leipzig! 🚌

Ein großes DANKESCHÖN an die Bäckerei Krämer, die Konditorei Gumpfer und dem Helios Hanseklinikum Stralsund für die Verpflegung auf dem Weg nach Leipzig und an das Busunternehmen Bahld für den sicheren Transport.

11/11/2023

Siegerfoto 📸😁

11/11/2023

AUSWÄRTSSIEG‼️ Die 2 Punkte gehen nach Stralsund 💪

Wir gewinnen 30:28 gegen die U23 des SC DHFK Leipzig.

Nächste Woche empfangen wir den TSV Burgdorf 2 zum HEIMSPIEL in unserer Vogelsanghalle. ⏰ Anpfiff 19:30Uhr.

11/11/2023

❗️Matchday❗️

Wir sind zu Gast bei der U23 des .


—————————
🆚 SV DHfK Leipzig
📅 11.11.2023
⏰ 16:30 Uhr
📍 Kleine Arena
📺 .tv
—————————

11/11/2023

Happy Birthday Captain! 🎉

Wir wünschen dir alles Gute zum Geburtstag, Martin!!🍀 Lass dich heute feiern‼️

10/11/2023

Das SHV Wochenende im Überblick. Trotz der vielen Auswärtsspiele können wir einiges an Heimspielaction erwarten. 💥🙌 Auf welches Spiel habt ihr besonders Bock?

Stralsunder HV: Trainer Steffen Fischer zieht Zwischenfazit 10/11/2023

Stralsunder HV: Trainer Steffen Fischer zieht Zwischenfazit Der Stralsunder HV muss am Samstag bei der zweiten Mannschaft vom DHFK Leipzig antreten. Vor dem Duell hat Trainer und Geschäftsführer Steffen Fischer ein öffentliches Zwischenfazit gezogen.

09/11/2023

mJA gelingt furioser Sieg im Mittwochabend-Handballkrimi 🤯

„Hier regiert der SHV“ schallt es am vergangenen Mittwoch durch die Vogelsanghalle. Alle Spieler in einer Jubelstimmung, die man so lange nicht mehr gesehen hat. Doch wie kam es dazu?

Fast 200 Zuschauer (an einem Mittwoch um 18 Uhr!) sahen ein denkwürdiges Spiel des SHV gegen den LHC Cottbus. Zunächst musste Trainer Martin Tramp jedoch den erneuten Rückschlag hinnehmen, dass ein Kreisläufer und ein Rückraumspieler kurzfristig ausfiel. Luis Pusch gab erfreulicherweise sein Comeback auf seiner Position.

Ursprüngliches Ziel des Teams vom Sund war, den Gästen Paroli zu bieten und die Freude die sie auf dieses Spiel hatten, vergessen zu machen. Mit Anpfiff sah man dann das, was bei den Stralsundern nicht zur Gewohnheit werden sollte. Viele Fehler im eigenen Angriff und eine löchrige Abwehr brachten den LHC schnell in Führung, die in der 9. Spielminute bereits auf 3:9 ausgebaut werden konnte.

Doch die Gastgeber verloren nicht den Faden, wurden konzentrierter in der Abwehr und kommen in Überzahl in der 17. Minute zum 9:11. Durch eine Zeitstrafe kippt das Momentum in der 20. Minute jedoch wieder auf Seiten der Gäste, die mit einem Lauf den alten Abstand von -5 Toren wieder herstellten.

Bis zu diesem Zeitpunkt sieht der Spielstand schon deutlicher aus als er sein müsste, so wurden im Angriff der Stralsunder der ein oder andere Ball an den Pfosten oder eben auch an die Sprossenwand 3 Meter neben dem Tor geworfen. In den letzten beiden Minuten der ersten Halbzeit bahnt sich dann an, was passieren wird. Die Abwehr steht sehr gut, der Angriff macht seine Arbeit. Pause beim Stand von 14:17. Das ist eine riesige Leistung gegen diesen Gegner, davor muss man schon Respekt haben, wurde dem Ein oder Anderem klar. Aber irgendetwas ging da noch…

Wiederanpfiff. Es war wie ein anderes Spiel. Nach 33 Minuten erzielt Matti Bischoff, der ein gutes Spiel machte, den Ausgleich zum 18:18. Ab jetzt ist das Spiel ein wahrer Krimi. Von den Emotionen und der Stimmung getragen ist Stralsund nun die bessere Mannschaft in einem jetzt ausgeglichenem Spiel. Doch dann kommt die 40. Spielminute.

Jonas Tramp vernagelt das Tor, hält viele wichtige freie Bälle und wird zum spielentscheidenen Faktor. Cottbus verzweifelt regelrecht an der Abwehr, das Angriffsspiel des SHV findet viele Lösungen. Vor allem Max Grawe und Fiete Strüwing gaben in dieser Partie nicht nur eine gute Leistung, sondern auch eine gute Achse ab. Erneut ist es Bischoff, der mit dem 24:21 in Minute 43 die Stralsunder von etwas ganz großem träumen lässt.

Das Spiel kommt einem vor wie eine halbe Ewigkeit, es ergeben sich sehr lange Angriffe auf Seiten der Gäste, die aber dennoch fast nie in ein Zeitspiel geraten. Der SHV wirkt in dieser Phase etwas unkonzentrierter, lässt die Cottbusser noch einmal ausgleichen. 26:26 in der 46. Minute.

Der Endphase gehört wieder den Stralsundern. Jonas Tramp hält wieder wichtige Bälle, vorne macht Fiete Strüwing 8 Minuten vor Schluss das 29:26. Aber auch das sollte nicht komplett reichen, der LHC gleicht zum 31:31 in der 58. Minute aus. Das letzte Tor erzielte wieder Matti Bischoff. Aber es sind noch 2 Minuten zu gehen.

Der SHV ist in Ballbesitz. 30 Sekunden auf der Uhr, 1 Tor vorne. Sie verlieren den Ball, doch das Trainergespann legt einen Bruchteil einer Sekunde vorher die Timeout-Karte auf den Tisch, Auszeit SHV. Der Plan geht auf, gleich 2 freie Würfe finden jedoch nicht den Weg ins Tor. Die Halle steht, Cottbus mit der Chance auf den Ausgleich. Freiwurf von 12 Metern, doch er landet da, wo er in diesem Spiel sehr oft war. In den Händen von Jonas Tramp. Endstand 32:31.

Pure Extase! Pure Emotionen! Der SHV schlägt den LHC Cottbus, die zweitgrößte Sportschule aus Brandenburg. Eine wahnsinnige Leistung. Spieler und Trainer liegen sich in den Armen. Diesen Tag wird so schnell keiner von ihnen vergessen. Nach dem 39:40 gegen NARVA konnte man gegen den zweiten großen Gegner mithalten. Kaum einer rechnete mit diesem Endergebnis, einfach purer Sport. Genau dafür lieben wir diesen Sport, genau deswegen haben wir den Sprung in diese Liga gewagt. Es ist eine Belohnung für die Leistung, die diese Mannschaft Woche für Woche bringt.

Mit diesem Ergebnis liegt der SHV aktuell auf dem 4. Tabellenplatz, bereits am Sonntag erwartet man erneut in heimischer Halle (Sarnowhalle) die SG Hermsdorf-Waidmannslust. Diesen Gegner darf man auf keinen Fall auf die leichte Schulter nehmen, der SHV muss alles geben um die 2 Punkte zuhause zu behalten.

Ohne sie, liebe Zuschauer, wäre das alles aber garnicht möglich. Erneut eine riesige Kulisse bei einem A-Jugend Spiel. Es gibt uns Spielern aber auch Trainern immer wieder Gänsehaut, wie sie alle hinter uns stehen! Ein DANKESCHÖN reicht dafür eigentlich nicht, verdient haben sie es sich aber in aller Vielzahl. Auch Sonntag würden wir uns freuen, wenn ihr die Sarnowhalle so richtig voll macht, und dann gehen wir gemeinsam wieder auf Punktejagd.


💬: Ole Höppner
📷: Hackenbeck

09/11/2023

Wir Freuen uns mitteilen zu dürfen, dass die erfolgreiche Zusammenarbeit verlängert wurde.
Stabilität, Kraft und Kondition sind nicht nur für den Handballer immens wichtig, um möglichst verletzungsfrei und erfolgreich durch die Saison zu gehen.

Bewegung und Sport sind für uns alle Grundpfeiler für ein gesundes Leben.
Wir danken dem Clever Fit Stralsund und freuen uns auf die gemeinsame Zukunft.

08/11/2023

Auswärtsspiel in Leipzig. Diesen Samstag treffen wir auf den SC DHFK Leipzig 2.✌️

⏩ Anpfiff ist Samstag um ‼️ 16:30 Uhr‼️ in der „Kleinen Arena“.

Den Livestream findet ihr bei .tv 💻

08/11/2023

🔥 Das Derby gegen den HC Empor Rostock rückt immer näher!

Gemeinsam wollen wir den Rostockern am 24.11. zeigen was Stralsund für Stimmung machen kann. Extra dafür ist der Block T nur für uns reserviert. 🤝

Anmeldungen für den Block bitte bis zum 13.11. per Mail an [email protected].

Wir freuen uns auf euch!! 😁

Kurzes Zwischenfazit - stralsunder-hv 07/11/2023

Kurzes Zwischenfazit - stralsunder-hv Liebe Handballfreunde des Stralsunder HV, mit einem 32:26 gegen den TSV Anderten und ohne Punkte in der Tasche durften wir am vergangenen Samstag die Heimreise antreten. Ohne unsere beiden Talente Fredrik von Troil und Rauls Serafimovics, die wir für Lehrgänge ihrer Nationalteams freistellen musst...

Photos from Team Likedeeler Stralsund's post 06/11/2023
06/11/2023

Die 2. Männermannschaft gewinnt das Spitzenspiel gegen den SV Warnemünde.

💪 Unsere 2. Frauenmannschaft erzielt mit 35:20 gegen Greif Torgelow das beste Torverhältnis des Wochenendes.

Die wJA festigt mit ihrem Sieg gegen Altentreptow die Tabellenführung. 🚀

05/11/2023

Unsere II. Frauen gewinnen Ihr drittes Saisonspiel, auch dank einer sehr gut aufgelegten Michaela Labudde im Tor, sowie einer funktionierenden Tormaschine auf dem Spielfeld, gegen die Vertretung vom HSV Greif Torgelow verdient mit 35:20. Glückwusch Mädels!!!

04/11/2023

Unser Spiel gegen den TSV Anderten endet mit 32:26

Glückwunsch an unsere Gastgeber.

➡️ Nächstes Wochenende gehts für uns zur zweiten Mannschaft des SC DHFK Leipzig.

04/11/2023

❗️Matchday❗️

Wir sind zu Gast beim . 🔥


—————————
🆚 TSV Anderten
📅 04.11.2023
⏰ 19 Uhr
📍 Sporthalle Misburg
📺 https://sportdeutschland.tv/tsv-anderten/3-liga-staffel-nord-ost-tsv-anderten-vs-stralsunder-hv
—————————

02/11/2023

Benjamin Schulz zum Auswärtsspiel gegen den . 💬🙌

💻Den Livestream findet ihr bei .

30/10/2023

Es geht nach Hannover. Wir sind zu Gast beim . 🚌

⏩ Anpfiff ist Samstag um 19Uhr in der „Sporthalle Misburg“. ⬅️

Den Livestream findet ihr bei .tv 💻

28/10/2023

Unser Spiel gegen die HSG Ostsee endet 29:27

Glückwunsch an das Team aus Schleswig Holstein. 👏

➡️ Nächstes Wochenende gehts für uns nach Hannover zum

28/10/2023

❗️Matchday❗️

Wir sind zu Gast bei der . 🌊


—————————
🆚 HSG Ostsee
📅 28.10.2023
⏰ 18:30 Uhr
📍 Gogenkroghalle
📺 https://sportdeutschland.tv/hsgostsee/3-liga-staffel-nord-ost-hsg-ostsee-n-g-vs-stralsunder-hv
—————————

27/10/2023

Mit Urkunden und Geschenken wurden sie gestern geehrt: die Ringer vom Hanseatischen Athletikclub Stralsund. Sowohl die "Glorreichen Sieben" Ole Sterning, Anton Schneider, Jonathan Matzky, Matti Stolt, Henning Löbl, Albert und Henning Lawrenz als auch Eltern und Sponsoren, Trainer und Teamkameraden waren der Einladung von Oberbürgermeister Alexander Badrow ins Rathaus gefolgt. Gemeinsam wurden die Medaillen und Plätze bei den Deutschen Meisterschaften sowie die Teilnahme an Europa- und Weltmeisterschaften gefeiert.

🥳 Herzlichen Glückwunsch Stralsunder Ringer und: weiter so!

Beim Stralsunder HV fehlt noch die Konstanz und etwas Spielglück 26/10/2023

Beim Stralsunder HV fehlt noch die Konstanz und etwas Spielglück Die Handballer vom Stralsunder HV schaffen es in der 3. Liga bisher nicht, über 60 Minuten eine konstante Leistung abzurufen. Die Gründe dafür liegen am neuen Kader und dem fehlenden Glück.

26/10/2023

Martin Brandt zum Auswärtsspiel gegen die . 💬🌊

25/10/2023

Trotz eines stark dezimierten Kaders konnten unsere II. Frauen auch ihr zweites Spiel bei der SG Einheit Demmin mit 24:22 gewinnen. Herzlichen Glückwunsch und ein Danke an die mitgereisten Fans!!!

24/10/2023

mJA kämpft sich mit viel Leidenschaft zurück und sichert Heimsieg mit viel Luft nach Oben 🔝

Vergangenen Samstag traf unsere mJA des Stralsunder HV in der Vogelsanghalle auf den VfV Spandau. Wie in der Spieltagswoche berichtet, sollte dies kein einfaches Unterfangen werden, dennoch hoffte man in Stralsund auf eine gute Leistung, die den zweiten Sieg der Saison bringen sollte…

Im zweiten Heimspiel der Saison ergab sich wieder viel neues für die Jungs, so hat man für die Mannschaft einen Hallensprecher (Danke an Andre Wiechmann!!!), und Verpflegung vor der Halle organisiert (Danke an unsere Eltern!!!).

Aber zum Spiel. Es wurden aus dem Heimspiel gegen NARVA Berlin viele Situationen ausgewertet und aus Trainersicht auf 2 Punkte geschielt. Die Gastgeber waren nahezu vollständig besetzt und wollten von Anfang an Vollgas geben. Gegen dieses Vorhaben hatten zunächst aber die Spandauer Gäste Einwände. Spandau kam gut in das Spiel, trotz einer kompakteren Stralsunder Abwehrleistung als gegen NARVA.

Erst nach 4 gespielten Minuten konnte Timothy Peters zum 1:1 netzen und den ersten Treffer der Hausherren markieren. In der Folge kommt der Angriff der Stralsunder in Wallung, trotz anfänglicher Probleme zwischen beide Pfosten zu treffen. Die Abwehr machte zunächst einige Sorgen, so bekam man aus Stralsunder Sicht viel zu einfache Gegentore.

In der 9. Minute brachte dies das 3:6 aus Heim-Sicht. Der SHV wechselte die Torhüter, doch dies war nur von kurzer Wirkung und ohne Veränderung des Spielstandes. Der Angriff wurde zunehmend anfälliger für Fehler und man brauchte hinten in der Abwehr mehr Zugriff.

Auszeit Gast beim Spielstand von 11:12 in der 19. Minute, dies sollte wohl den ersten (!) Bruch im Spiel darstellen. Nach Ende des Timeouts dreht Spandau auf, kommt zu einem 5:0 Lauf und Trainer Tramp nimmt seine Auszeit beim Stand von 11:17 in der 24. Minute.

Bis zur Halbzeit machen die Stralsunder wieder einige Tore gut, mit kompakterer Abwehr kommen sie bis zur Pause auf einen Stand von 15:18 heran. In der Pause analysierte man, was über 120 Zuschauer in der Halle sahen. Ein zähes Angriffsspiel des SHV, mit groben Fehlern und Fehlwürfen.

Diese sollten auch mit Wiederanpfiff nicht verloren gegangen sein, aber es war irgendwie auf einmal ein anderes Spiel. Stralsund lässt in der 2. Halbzeit nur 9 Gegentore zu, durch ein besseres Zusammenspiel zwischen Abwehr und beiden Torhütern kam man immer wieder zu Ballgewinnen.

Rund 40 Minuten gespielt, erzielt der Mannschaftskapitän Mattis Bowitz den Treffer zum 18:20. Es entfachte das Gefühl, dass hier noch nicht alle Zeilen geschrieben waren. Ab diesem Zeitpunkt war jeder Spieler auf und neben der Platte mit 110% Wille dabei. Dies wirkte sich positiv auf das Spiel des Teams aus, Timothy Peters trifft zum 23:23 in Minute 46. Ab diesem Zeitpunkt ist das Spiel der Jungs vom Sund ganz anders. Mit viel Leidenschaft und Tempo kommen die Stralsunder zu einem 6:0 Lauf, der die endgültige Wendung des Spiels besiegelt.

Ein großer Faktor in den letzten 10 Minuten spiele Jonas Tramp, der ins Tor zurückkehrte und einige freie Bälle parierte. Die Gäste wirken nun völlig von der Rolle, machen viele technische Fehler und erzielen in den letzten 15 Minuten des Spiels nur 4 Tore. Lucas Rachow, für die Crunchtime nachnominiert, machte ein sehr solides Spiel und zeigte gute Abwehraktionen, wie viele von seinen Mitspielern auch.

Der Angriff des SHV ließ nicht nach und endlich war die Entschlossenheit der Vorderleute da, die das ganze Spiel ein wenig verloren schien. Am Ende steht ein verdienter 34:27 Heimerfolg auf der Anzeigetafel. Bei diesem Ergebnis fragte man sich zurecht in der Kabine: „Wie haben wir dass denn jetzt noch so deutlich hinbekommen?“

Ein Fazit fällt sicher allen Beteiligten schwer, dabei ist es doch so einfach. In der zweiten Hälfte war der Mannschaftsgeist und die Leidenschaft der Jungs so hoch, dass sie gekämpft haben. Sie machen einen Rückstand von zwischenzeitlich -6 Toren eben, geben sich zu keinem Zeitpunkt auf und gewinnen mit +7 Toren. Eine Wahnsinns-Moral. Auch die Zuschauer haben großen Teil zur Stimmung in der Mannschaft beigetragen. Danke für eure Unterstützung!

Nun gilt es aber die Luft nach oben dünner zu machen und eine Antwort auf die Frage zu finden, wie man das Spiel hätte besser gestalten können. Dafür bleibt der Mannschaft bis Mittwoch, den 08.11.2023 Zeit, denn an diesem Tag gibt die Sportschule vom LHC Cottbus ihre Visite in Stralsund. Anpfiff wird um 18 Uhr in der Vogelsanghalle sein. Wer zu ungewohnter Uhrzeit uns unterstützen möchte, ist sehr gerne gesehen!

Für den SHV spielten: Tramp, Höppner (beide Tor), Strüwing (10), Rachow (1), Grawe (2), Schöberlein (1), Thämlitz (6), Wellner, Bischoff, Michaelsen (1; 0/1 7m), Bowitz (3), Mahnken (1), Christlieb (1), Peters (8)
Offizielle: Bowitz, Tramp, Pusch, Hackenbeck

Zeitstrafen: SHV: 1 VfV: 4
7-Meter: SHV: 0/1 VfV: 3/5
Schiedsrichter: Bentzien/Neels

____________

💬 Ole Höppner

Timeline photos 23/10/2023
Wollen Sie Ihr Service zum Top-Schönheitssalon in Stralsund machen?
Klicken Sie hier, um Ihren Gesponserten Eintrag zu erhalten.

Telefon

Adresse


Frankendamm 30
Stralsund
18439

Öffnungszeiten

Montag 07:00 - 19:00
Dienstag 07:00 - 19:00
Mittwoch 07:00 - 19:00
Donnerstag 07:00 - 19:00
Freitag 07:00 - 15:00

Andere Schönheitssalons in Stralsund (alles anzeigen)
Glow and Beauty by kati Glow and Beauty by kati
Stralsund

Beauty Blogger 💜 Jeder darf so sein wie er möchte. Hier bekommst du Make-up Tipps, Motivation. 💜

President Christopher Okogun President Christopher Okogun
Ummanzer Str 2
Stralsund, 18439

Government Affairs World organisation associate

Physiotherapie im Therapiezentrum "ProSund Physiotherapie im Therapiezentrum "ProSund
Lübecker Allee 51-53
Stralsund, 18437

Physiotherapie ist eine Form spezifischen Trainings und der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln,

𝓑𝓮𝓪𝓾𝓽𝔂 𝓟𝓮𝓻𝓵𝓮 𝓑𝓮𝓪𝓾𝓽𝔂 𝓟𝓮𝓻𝓵𝓮
Seestraße 5a
Stralsund, 18439

𝓗𝓮𝓻𝔃𝓵𝓲𝓬𝓱 𝔀𝓲𝓵𝓵𝓴𝓸𝓶𝓶𝓮𝓷

Mango Massage, Fußpflege & Nails Mango Massage, Fußpflege & Nails
Frankenwall 4
Stralsund, 18439

Massagetherapeut -Fachfusspfleger-Und Studio für Nageldesign. Ich bin selbständig. Herr Thu

Physiotherapiepraxis Manja Reußner Physiotherapiepraxis Manja Reußner
Frankendamm 47
Stralsund, 18439

Wir bieten Ihnen die bestmögliche individuelle Behandlung zur Erhaltung Ihres Wohlbefindens und zur

Cindys Beauty Ecke in MV Cindys Beauty Ecke in MV
Stralsund, 18435

Herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ich freue mich das du da bist und hoffe das ich Dir bei deinem

City Cosmetics Studio City Cosmetics Studio
Frankenstraße 3
Stralsund, 18439

Exklusive Kosmetikbehandlungen mit hochwertigen Pflegeprodukte, Pedi- und Maniküre

BeautyCenter Stralsund BeautyCenter Stralsund
Tribseer Damm 76
Stralsund, 18437

Das BeautyCenter Stralsund bietet Harmonie für Haut und Seele.

Newline Haar- und Kosmetikstudio Newline Haar- und Kosmetikstudio
Mühlenstraße 54
Stralsund, 18439

Wir, das Newline-Team, informieren euch über unsere Leistungen und freuen uns über euren Besuch in

Nagelkunst am Sund Nagelkunst am Sund
52 Tribseer Damm
Stralsund, 18437

Empire Allure Empire Allure
Stralsund, 18439

Hier gibt es hochwertige dekorative und pflegende Kosmetik, tolle Düfte und alles über Gesundheit