Merrigan at Balance in Motion

Philippe Karl and High Noon training Half Passes, school walk and trot

I stole some shots of High Noon doing his casual Training Half Passes in School walk and trot for you. 😀Studying with Philippe Karl was one big lesson in use...

Ecole de LégÚreté - Deutschland / Philippe Karl

Leichtigkeit, Freude und Eleganz gepaart mit Höchstleistung: 300 Zuschauer erlebten an diesem Wochenende Reitkunst in ihrer schönsten Vollendung mit der Ecole de LĂ©gĂšretĂ© im Pferdezentrum des Hannoveraner Verbandes in Alsfeld. Man hĂ€tte alle Tickets mindestens zweimal verkaufen können, so groß war der Run auf die Karten – fĂŒr alle Akteure eine stolze BestĂ€tigung fĂŒr das wachsende Interesse an dem ĂŒberzeugenden Ausbildungssystem von Philippe Karl!

Insgesamt 18 Reiterinnen und Reiter, von der jugendlichen SchĂŒlerin bis zur Master-Instruktorin, prĂ€sentierten das Ausbildungssystem der LĂ©gĂšretĂ© in allen Facetten, vom Longieren und der Arbeit an der Hand bis zu den Lektionen der hohen Schule. Dass Pferde, die nach der LĂ©gĂšretĂ© ausgebildet werden, keine Spitzentalente sein mĂŒssen, demonstrierte nicht zuletzt der schwere Noriker Moses, der alle Lektionen der hohen Schule zeigte. Er war von Besitzerin Barbara StĂŒbenrath vor dem Schlachter gerettet worden. Neben WarmblĂŒtern, Lusitano, Lippizaner und PRE bewiesen auch Connemara Yerry und Haflinger Mirko, dass das Ausbildungssystem der LĂ©gĂšretĂ© jedes Pferd zum GlĂ€nzen bringt.

Nach den gekonnten Vorstellungen fieberten die Zuschauer dem Höhepunkt des Abends entgegen, dem Auftritt von Philippe Karl und seinem Hannoveraner High Noon. Sie wurden nicht enttĂ€uscht: GĂ€nsehautfeeling pur, tosender Applaus und Jubelrufe begleiteten die glanzvolle PrĂ€sentation des Rappen. Wie ohne den Boden zu berĂŒhren, tanzte er durch die Halle, hier eine Passage, dort eine Piaffe, dann ein paar Zweierwechsel auf dem Zirkel, wie nebenbei ein Sprung ĂŒber von Helfern gehaltene Fahnen, eingestreut eine Galopppirouette, Einerwechsel, Schulschritt und eine quasi fliegende TrabverstĂ€rkung ĂŒber die Diagonale. Schöner konnte man nicht reiten! High Noon wirkte sehr aufgeregt, aber jeder sah, dass er seinem Reiter willig und vertrauensvoll folgte. Damit stellte Philippe Karl einmal mehr klar, dass er seine Philosophie vom feinen Reiten und Respekt gegenĂŒber der Natur des Pferdes nicht nur predigt, sondern mit allen Fasern seines Herzens lebt und praktiziert.

Leichtigkeit total demonstrierte nicht zuletzt Master-Instruktorin Bea Borelle bei einem köstlichen Auftritt als Putzfrau Schmittenhuber mit ihrem Pony Ben (30). Sie schwadronierte ĂŒber „De Harmonie von de Hohe Schull von de LeschĂ€rte“, Ben begann plötzlich „schrĂ€g ze löpen“ und, oh je! „auf der Stelle ze trampeln“. Sie fand es komisch, dass die Pferde von „dem Franzos“ mit der „SchnĂŒss babbeln sollen“. Und dann, aufmĂŒpfiges Tier, schlug es gar eine Kapriole! Das Publikum feuerte derweil Kapriolen von Lachsalven ab.

Initiiert wurde das erste eigene Event der Ecole de LĂ©gĂšretĂ© von Andrea Walz, die die Veranstaltung zusammen mit den lizenzierten Reitlehrerinnen Irene Boss und Susanne Buck-Wegener, Master-Instruktorin Sabine Mosen und weiteren Helfern organisierte. Auch der Förderverein APPEL war mit einem Infostand vertreten. APPEL hat inzwischen 300 Mitglieder in 15 LĂ€ndern, wie Antje Matthes vom Vorstand erklĂ€rte. Viele Helfer vor und hinter den Kulissen sorgten fĂŒr einen reibungslosen Ablauf.

Philippe Karl dankte in seiner Ansprache allen SchĂŒlerinnen und SchĂŒlern, die bei ihm seit 2004 die Ecole de LĂ©gĂšretĂ© durchlaufen haben, fĂŒr ihr außergewöhnliches Engagement. Sie hĂ€tten nicht den bequemsten Weg auf sich genommen, denn: „Die LĂ©gĂšretĂ© ist der einfachste Weg fĂŒr das Pferd, aber der schwierigste fĂŒr den Reiter.“

Wir danken Gabriele KrĂŒper fĂŒr das Verfassen dieses Textes, sowie Claudia Schipper und Meike Wix fĂŒr diese ersten Fotos vom Event.

Jetzt schonmal vielen Dank fĂŒr das ĂŒberwĂ€ltigende Feedback.
Bitte geben Sie uns noch etwas Zeit um weitere Bilder bereitzustellen.

[04/02/18]   Happy Easter Everyone

Pool House Equine Clinic

Brian is just one day old and has lost his mother. We are once again looking for a foster mare needs to be around Welsh section D or larger in size. Brian is a very strong Foal please contact Amy 07840012912

horseandhound.co.uk

Badminton first-timers: Cathal Daniels — 'She doesn't know the fences are bigger than her' - Horse & Hound

horseandhound.co.uk Find out more about the youngest competitor in this year's Badminton field and his small but mighty horse

[04/05/17]   Wintec and Bates saddles now available.

[11/11/16]   Wanted. 14.2 German sports pony. 5 years old. Must be a mare.

Make a date. 14th Feb Lecture/Demo at Lodge Farm Equestrian Centre.
Understanding natural crookedness and how it affects your horse.
For owners and riders of the not quite perfect horses.
Please share.
Tickets are ÂŁ10

Want your business to be the top-listed Beauty Salon in Buxton?

Click here to claim your Sponsored Listing.

Telephone

Address


15 Mosley Road
Buxton
SK17 9DR
Other Physical Therapists in Buxton (show all)
AJP Therapy and Rehabilitation AJP Therapy and Rehabilitation
Church View Cottages, Green Lane
Buxton, SK179DB

Specialising in injury management and rehabilitation. A mobile clinic based in Buxton, AJP Therapy and Rehabilitation can help you get back on track!

Buxton Physiotherapy Clinic Buxton Physiotherapy Clinic
10 Hall Bank
Buxton, SK17 6EW

We offer a new approach to delivering physiotherapy & rehabilitation to our clients. Friendly, modern, succesful.

Devonshire Physiotherapy Clinic Devonshire Physiotherapy Clinic
26 Hardwick Street
Buxton, SK176

We are a Private Physiotherapy clinic in Buxton Derbyshire. We also accept NHS referrals for some GP practices in Buxton.